Inhalt von Heft 3/4/2006:

Autor Titel

Michael Succow

Gedanken zu Landnutzung und Naturraumkunde

Axel Walther

Die Naturraumkartierung des Landkreises Oberhavel als Beispiel für eine übergreifende Bearbeitung nach dem ostdeutschen (Eberswalde-Greifswalder) Verfahren

Ingo Koska

Die Moor-Naturräume im Verfahren der übergreifenden Naturraumerkundung

Rüdiger Mauersberger

Klassifikation der Seen für die Naturraumerkundung des nordostdeutschen Tieflandes

Dietmar Mehl

Erreichtes und Probleme bei der Einfügung der Fließgewässer in das Verfahren der übergreifenden Naturraumerkundung

Klaus-Dieter Jäger

Methodische Möglichkeiten und bisherige Erkenntnisse zum nacheiszeitlichen Klimawandel in Mitteleuropa

Hans D. Knapp

Klimawandel und Vegetation im nordmitteleuropäischen Tiefland

Helge Walentowski, Dietrich Kopp

Leitlinien für eine gesamtdeutsche ökologische Klassifikation der Wald-Naturräume

Dieter Heinsdorf

Möglichkeiten und Grenzen des Waldumbaues auf ärmeren Standorten in Südbrandenburg

Alojzy Kowalkowski

Die Bedeutung periglaziärer Prozesse für die Bodenbeurteilung bei der Naturraumerkundung

Rickmann-Jürgen Michel

Der Krumenzustand von Ackerböden – eine Fallstudie im nordostdeutschen Tiefland

Martin Grüll

Entwicklung einer praxisorientierten Methode für ein forsttechnisches Entscheidungsunterstützungssystem auf standörtlicher Grundlage

Dietrich Kopp

Schlussworte